Header

Bedarfsnachweis

Grafik Bevölkerungswachstum

In der Schweiz sind die Kantone für die Entsorgungssicherheit und somit für die Abfallplanung verantwortlich. Ein wichtiger Teil der Abfallplanung umfasst die Deponieplanung, welche den Bedarf an Deponieraum für die kommenden Jahre feststellt.

Gemäss kantonaler Deponieplanung des Kantons Thurgau vom 17. März 2021 besteht in der Region ein akuter Mangel an Deponievolumen für Materialien der Typen A und B. Nur durch den vorausschauenden Bau und Betrieb von Deponien wird die Entsorgungssicherheit gewährleistet, d.h. die Schliessung des Ressourcenkreislaufes und der Schutz der Umwelt sichergestellt.

Der Kanton Thurgau hat die Erweiterung des Standorts Fuchsbüel, Gloten, aufgrund des anbahnenden Bedarfs in der Deponieplanung aufgenommen.

Angesichtes der aktuellen Prognose zum Bevölkerungswachstum in der Schweiz und spezifisch in der Ostschweiz, dürfen die Mengen an solchen Bauabfälle weiterhin als bedeutend betrachtet werden. Nebenstehende Abbildung 1 widerspiegelt die Prognose für den Kanton Thurgau. Der Link zur kompletten Statistik vom BfS finden Sie unter Downloads.

Platzhalter

Die kantonale Deponiestatistik sowie die Prognose zum zukünftigen Volumenbedarf wird ausführlich in der kantonalen Deponieplanung aufgeführt. Die Verlinkung zu diesen Grundlagen sind auch unter Downloads verfügbar.